Donnerstag, 8. Oktober 2015

Ironman Hawaii Tag 6+7

Seit gestern steigt die Wettkampfspannung immer mehr in Kona. Von nun an stehen die Tage noch mehr im Fokus des Ironmans. Am gestrigen Dienstag fing die Triathlonexpo, bei welcher es alles rund um Triathlon zu bestaunen  und zu kaufen gibt, ein bisschen Geld habe ich auch schon ausgegeben. Gestern morgen war ich dann nochmal im Meer schwimmen, und besuchte auf halber Schwimmstrecke das Coffee-Boot, wo es frisch gebrühten Kaffee und Energiedrinks gab. Mit einigen Hundert anderen Triathleten war es dann auch schon sehr voll, so dass man sich gut orientieren musste. Im Laufe des Tages zog dann ordentlich Wind auf und es wurde an sich auch schon wärmer. Dementsprechend musste ich mich beim abschließenden Lauftraining schon etwas anstrengen und es fiel mir nicht gerade leicht. Mit einem ausgiebigen Bummel über die Expo klang der Tag dann langsam aus...
Am heutigen Mittwoch war dann noch einmal eine harte Radbelastung angesagt. Eine Hälfte gegen den Wind, eine mit dem Wind, verlief ganz ok. Dann wollte ich eigentlich im Schwimmbad schwimmen,aber das war geschlossen, also wieder eine kleine Runde im äußerst welligen Pazifik. Anschließend Wettkampfregistrierung, mit anschließender Dopingkontrolle, danach noch schnell zur Wettkampfbesprechung, Kaffee trinken mit Doro, dann noch eine Massage und dann war auch noch der Erdinger Alkoholfrei Teamabend,wo wir den Tag bei leckerem Büffet und Erdinger Alkoholfrei ausklingen ließen. Fotos folgen dann morgen...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen