Sonntag, 21. Februar 2016

Abwechslung im Grundlagentraining

Gestern stand für mich mit dem Bahnlauf in Wetter eine Abwechslung im Wintertraining auf dem Programm. 25 Runden auf der Bahn in Wetter waren in den letzten Jahren immer ein guter Indikator dafür wie das bisherige Training anschlägt und man weiß schon mal in etwa wo die Reise hingehen kann. Da die letzten zwei Wochen aufgrund muskulärer Beschwerden mein Lauftraining quasi nicht stattfand und ich aufgrund des guten Wetters einiges an Radkilometer sammeln konnte, waren meine Erwartungen nicht sehr groß. Mit 35min57sek verlief der Wettkampf doch recht zufriedenstellend, auch wenn ich zu diesem Saisonzeitpunkt schon wesentlich schneller war, aber immerhin konnte ich die 2.Rennhälfte ne Ecke schneller laufen und ich war einigermaßen beschwerdefrei.
Mal sehen, was die nächsten Tage so bringen und dann werde ich sehen wohin mich der Weg in diesem Frühjahr noch führt!
Startschuss TV 05 Wetter

Tempo der schnellsten Frau mitgegangen TV 05 Wetter

Freitag, 5. Februar 2016

Wintertraining

Nachdem sich meine Erkältung von "Zwischen den Jahren" doch etwas hingezogen hat, lief das Wintertraining im letzten Monat relativ unspektakulär ab. Viele Grundlagenkilometer im Laufen, gemischt mit harten Schwimmeinheiten, viel Athletik, 1x/Woche eine kurze Rolleneinheiten und 1x/ Woche eine Stunde Kraftraum sollten mich gut für die Saison vorbereiten!
Soweit so gut, Fleiß über den Winter wird sich auszahlen, der Athlet wird im Winter gemacht;-)