Mittwoch, 31. Oktober 2012

Lebenszeichen

Nach einiger Zeit melde ich mich mal wieder zu Wort;-)

Die letzten vier Wochen standen weiterhin ganz unter dem Motto "Training nach Lust und Laune": So kam es mal vor, dass ich an drei Tagen hintereinander was gemacht habe und auch umfangreich, dann waren aber auch wieder zwei Tage dabei, wo ich gar nichts trainierte oder nur etwas Krafttraining machte.
Hinzu kam, dass ich einiges für die Uni und Außersportliche Dinge zu erledigen hatte, wie z.B. Arbeiten;-).
Außerdem waren meine Trainingseinheiten meist wenig strukturiert und geplant-kurz gesagt: ich trainierte einfach drauf los.
So kamen dann im Schnitt 2 Laufeinheiten und 2 Krafttrainingseinheiten, 1 Radausfahrt sowie 1,5 Schwimmeinheiten zu Stande.
Seit dieser Woche trainiere ich nun wieder geregelter und strukturierter, ehe es dann Mitte November mit festem Trainingsplan weiterläuft und die Vorbereitungen für den 7.Juli und die Saison in der 2.Bundesliga beginnen.
Bis dahin
Euer Marc

Montag, 1. Oktober 2012

Off Season Woche 2

Auch in der zweiten Woche meiner Off-Season ließ ich es recht ruhig angehen und trainierte weiterhin nach dem Prinzip "Lust und Laune" sowie "Schwimmen und Laufen nicht verlernen";-)
Zwei kurze Schwimmtechnikeinheiten mit ein paar kurzen Sprints sollte für die Auftaktdisziplin reichen, auch wenn das Wassergefühl dabei nicht gerade gut war...
Ein längerer Lauf sowie eine Laufeinheit mit 200m- und 300m-Intervallen brachten einen kleinen Schnelligkeitsreiz und sorgten für Spaß und Abwechslung!
Am Samstag machte ich eine 80km lange, hügelige Radausfahrt.
Des Weiteren absolvierte ich zwei Krafttrainingseinheiten.
Was bleibt, ist, dass ich schon merke, dass nach zwei Wochen relativer Ruhe die Form merklich zurückgegangen ist, jedoch ist im Gegenzug auch die Erholungskurve merklich angestiegen!
Außerdem kann ichs auch jetzt schon kaum abwarten mit der Vorbereitung für 2013 zu starten:-)
Bis demnächst
Marc