Sonntag, 11. September 2016

Kurzbericht Ironman 70.3 Rügen

Ironman 70.3 Rügen
Hart war's,aber gut. Morgen folgt mehr! 10. in der Profiwertung, neue Mitteldistanzbestzeit (4std01min),neue Schwimmbestzeit (23.xxmin beim Ausstieg), neue Radbestzeit (2std08min), Laufen für die momentane Laufform recht gut,das abgerufen,was momentan geht.
Gute Begleitung beim Schwimmen von Marcus Herbst gehabt ;-); beim Rad dann 90km allein bestritten, von 16 auf 10 vorgefahren; beim Laufen dann zuerst zurückgefallen,dann aber durchgebissen und noch auf 10 vorgekommen!
Laufen kommt auch wieder und die 3 Stunden stehen sicherlich bald auch vorne!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen