Montag, 10. Oktober 2016

Stadtlauf Treysa

Am letzten Sonntag konnte ich mit einem Sieg beim Treysaer Stadtlauf meine ansteigende  Laufform noch einmal unterstreichen. Von Rügen hatte ich mich recht schnell, recht gut erholt, dennoch war die Trainingswoche bis zum Samstag sehr ruhig. Dort absolvierte ich eine nette 4,5std Ausfahrt auf dem Rad um meinen Teamkollegen Martin bei seiner Hawaii-Vorbereitung zu unterstützen. Unter diesen Umständen war es umso interessanter zu sehen, was auf der 7km langen Laufstrecke so geht.
Mit Martin Herbold traf ich auf einen Mitstreiter seit Jugendzeiten an dessen Fersen ich mich zunächst die ersten 5km heftete. Nachdem ich die ersten 2km brauchte um meinen Rhythmus zu finden, wurden die Beine immer besser und 2km vor Schluss konnte ich die entscheidende Lücke reißen und mit einer Minute Vorsprung gewinnen. Ein kleiner Sieg, aber dennoch etwas was mir weiterhin Aufwind gibt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen