Mittwoch, 3. Mai 2017

Lebenszeichen;-)

Leider viel zu lange ist mein letzter Blogbeitrag nun schon wieder her.
In der Zwischenzeit ist einiges passiert:
Ein verpatztes Trainingslager mit Abreise nach wenigen Tagen und eines schwer zu erklärenden Leistungstief, aus welchem ich mich allmählich hervorarbeiten musste und welches das Training in der zweiten Februar-Hälfte sowie im Monat März den ein oder anderen Tag stark eingeschränkt hat. Zwischendurch konnte ich zwar mit zwei 10km Wettkämpfen mit 34min Zeiten eine zwar recht ansprechende Laufform beweisen,aber einem kleinen Hoch folgte dann auch immer mal wieder ein kleines Tief, jedoch konnte ich mich dort mit Hilfe der Geduld meines Trainers und v.a. auch dank der Hilfe des Mentaltrainings und Sporthypnose bei Volker Kleinert sowie meines privaten Umfeld nach und nach herausarbeiten. Dazu kamen dann noch ein paar kleine Dinge, die es im privaten und beruflichen Umfeld zu meistern galt, aber mittlerweile kann das Training dann auch wieder im Vordergrund stehen und ich kann mich den vielen neuen Trainingsreizen, welche Matthias für mich vorgesehen hat voll und ganz aussetzen. Dementsprechend laufen die Einheiten seit 5 Wochen schon wieder recht vielversprechend und ich bin zuversichtlich bis zu den ersten Wettkämpfen noch eine recht ansprechende und deutlich ansteigende Form abrufen zu können. Aber dazu dann die Tage einmal mehr.

Winterlauf Breitenbach Quelle: TV Breitenbach

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen