Donnerstag, 25. September 2014

Ironman Mallorca -2 Tage

Die Countdown-Uhr tickt immer weiter runter, das Gefühl ist recht gut, das Wetter hat sich gebessert und entspricht den Vorhersagen, meine Startunterlagen habe ich geholt, jetzt sind es nur noch zwei Tage bis zum Saisonfinale und gleichzeitigem Saisonhöhepunkt.
Die Tage verbringe ich jetzt hauptsächlich mit Warten, Relaxen, Füße hochlegen, Carboloading:-P, kurzen Trainingseinheiten und kurzes Bummeln entlang der Promenade von Alcudia bzw. auch über die Ironmanexpo. Heute habe ich mir eine Massage gegönnt, im Anschluss habe ich/wir die Startunterlagen abgeholt und war im Anschluss noch etwas mit meiner Freundin und Martin & seiner Freundin etwas bummeln. Trainiert habe ich natürlich auch;-) - das Wasser ist weiterhin sehr warm (laut Veranstalter sind es momentan 26,4 Grad, mein Gefühl sagt mir, dass es eher wärmer ist), so dass hier auch Kona-Feeling aufkommt, der aufkommende Wind verstärkt das Ganze noch;-). Aber das macht das Rennen gleich nochmal besonderer und auch anspruchsvoller!
Nun werde ich noch mein Rad wettkampffertig machen und dann geht's heute zeitig ins Bett, um noch einmal auszuschlafen,ehe dann die nächste Nacht kürzer wird;-).
Morgen wird dann auch der Rest der Supportcrew des SC Neukirchens eingetroffen sein:-), die Martin und mir dann am Samstag Beine machen wollen/werden!
Bis dahin!

1 Kommentar: